Aktuelles
Vortrag: "Was mich trifft - betrifft mich"
Veröffentlicht am 26. Februar 2017

Ärgern sie sich über „die lauten Nachbarn“, „die schlampige Tochter“, „den jähzornigen Chef“, „die verlogene Freundin“, ihr “aggressives Kind“ oder anderes? Erleben sie immer wieder, dass jemand sie betrügt, ausnützt oder übersieht? Selbst wenn sie die Firma wechseln tauchen auch dort wieder genauso faule Kollegen auf wie in der alten Firma! Diese Liste ließe sich beliebig verlängern.

Alles was in Ihnen starke Gefühle hervorruft hat mit Ihnen etwas zu tun. Das können Situationen, Tiere, Menschen oder Krankheitssymptome sein. Alles was sich im Außen zeigt ist ein Spiegel unserer Gedanken, die meist unbewußt, in unserem Inneren bestehen. Mit den Eigenschaften, die wir an uns selbst lieben haben wir kein Problem. Die Eigenschaften aber, die wir an den anderen ablehnen, lehnen wir auch an uns selbst ab. Wollen Sie daran etwas ändern um zu innerem und äußerem Frieden zu gelangen? Die Spiegelgesetzmethode nach Christa Kössner® bietet Ihnen eine einfach zu erlernende Möglichkeit dafür.

 In meinem Leben hat sich durch diese  Sichtweise sehr Vieles zum Positiven verändert. Ich konnte tiefe Erkenntnisse über mich selbst gewinnen, unbewusste Glaubenssätze aufdecken und mit vielen Situationen Frieden machen.

Es ist mir ein Herzensanliegen Ihnen darüber mehr zu erzählen.

Sind Sie interessiert, mutig und bereit aus einem veränderten Blickwinkel hinzuschauen? Dann freue ich mich sehr über Ihr Kommen zu meinem Kennenlern-Vortrag.

Username: Passwort: