Meine Leistungen
Mutter Kind PassImpfungenOP- Freigaben
SporttauglichkeitsuntersuchungUltraschall
LaserakupunkturHausbesucheSpiegelgesetzmethode nach Christa Kössner
Akute Notfälle

Geht es Ihrem Kind wirklich schlecht, so ist die wichtigste Notfallnummer 144. In NÖ meldet sich die Leitstelle des Roten Kreuzes , 24 Stunden täglich.

Diese braucht folgende Informationen:

  • Wo ist der Notfallort?
  • Was ist geschehen?
  • Wie viele Menschen sind betroffen?
  • Wer ruft an?

Weitere Notrufnummern:

  • 141 Ärztefunkdienst, Ärztenotdienst
  • 01/406 43 43 Vergiftungsinformationszentrale
Akute Erkrankungen

Bei akuten Erkrankungen rufen sie mich am Handy an!
In vielen Fällen wird es möglich sein, dass Sie noch am selben Tag einen Termin für Ihr Kind, in meiner Ordination, bekommen.

Mutter Kind Pass

1974, also vor 40 Jahren, wurde in Österreich der Mutter-Kind-Pass eingeführt. Die darin vorgesehenen Untersuchungen begleiten bereits die werdende Mutter durch die Schwangerschaft und das Kind bis zum Schuleintritt. Neben der rein klinischen Kontrolle dienen diese Untersuchungen der Erfassung der motorischen, psychischen und sozialen Entwicklung des Kindes.

Der Erhalt des Kindergeldes ist an die Einhaltung der Untersuchungen, zum vorgesehenen Zeitpunkt, gebunden:

  • 1.Lebenswoche mit Hüftsonografie
  • 4.-7. Lebenswoche mit einer klinischen orthopädischen Untersuchung
  • 6.-8. Lebenswoche: 2. Hüftultraschall
  • 3.-5. Lebensmonat
  • 7.-9. Lebensmonat mit einer klinischen Untersuchung des Hörvermögens
  • 10-14. Lebensmonat mit einer Augenuntersuchung
  • 22.-26. Lebensmonat mit einem Sprachbeurteilungstest
  • 34.-38. Lebensmonat mit einem Sprachbeurteilungstest
  • 46.-50.Lebensmonat
  • 58.-62. Lebensmonat (vor Schuleintritt) mit einer Entwicklungstestung

Für diese Untersuchungen nehme ich mir gerne viel Zeit. Für mich gehört es zu den interessantesten Beobachtungen die individuellen Fortschritte der Kinder zu sehen.

Impfungen
Impfungen sind mir ein großes Anliegen, denn sie können Ihr Kind, vor möglichen schwerwiegenden Folgen einer Erkrankung schützen. Durch eine hohe Durchimpfungsrate kann der Ausbruch von Krankheiten sogar verhindert werden.

Gerade zu diesem Thema gibt es bei den Eltern oft sehr viele Fragen, Meinungen und Ängste, die zu respektieren sind. Ich nehme mir gerne Zeit sie nach bestem Wissen und mit den vorhandenen Daten zu informieren, denn es ist mir wichtig, dass Sie aus Liebe zu Ihrem Kind und zu sich selbst, eine passende Lösung finden.

Die Impfstoffe aus dem NÖ Gratisimpfprogramm sind in meiner Ordination lagernd, andere empfohlene Impfstoffe besorge ich gerne auf Wunsch.
OP- Freigaben

Ein ärztliches Attest vor einer geplanten Operation kann in meiner Ordination durchgeführt werden. Für eventuell nötige Blutuntersuchungen kooperiere ich mit dem zuweisenden Krankenhaus. Auch die postoperative Schmerztherapie oder Wundkontrolle mit Nahtentfernung übernehme ich gerne.

Sporttauglichkeitsuntersuchung

In vielen Sportvereinen wird eine solche Untersuchung eingefordert bevor Ihr Kind Wettkämpfe bestreiten darf. Dies dient vor allem zum rechtzeitigen Erkennen einer Herzerkrankung. Als Kinderkardiologin habe ich besonders auf diesem Gebiet große Erfahrung.

Die Basisdiagnostik mit Klinik, EKG und Blutdruckmessung kann ich in meiner Ordination durchführen. Bei Auffälligkeiten habe ich exzellente Kontakte zu Kollegen, die eine weitere Abklärung mit Echokardiografie oder Ergometrie (d.h. EKG unter Belastung) bei ihrem Kind, durchführen können.

Ultraschall

Vor allem Ultraschalluntersuchungen von Hüfte, Nieren und Blase, Leber und Gallenblase, sowie Wirbelsäule und Pylorus kann ich, als diagnostische Verfahren, in meiner Ordination anbieten.

Laserakupunktur

Bei ausgewählten Erkrankungen kann mit Hilfe dieser Methode, auch zusätzlich zur evidenzbasierten Medizin, eine Verbesserung der Krankheitssymptome erreicht werden. Ich führe die Akupunktur mittels eines Lasers durch, was absolut schmerzfrei ist.

Hausbesuche

In besonderen Fällen, z.B. auch nach Hausgeburt, untersuche ich Ihr Kind auch bei Ihnen zu Hause. Um eine gute Terminkoordination durchführen zu können, ist dafür eine möglichst frühe Anmeldung nötig.

Für eine telefonische Kontaktaufnahme stehe ich von Montag bis Freitag von 8-19 Uhr und Samstag von 8-12 Uhr gerne zur Verfügung.

Spiegelgesetzmethode nach Christa Kössner

Ich biete im Rahmen von Einzelsitzungen Beratungsgespräche nach der Spiegelgesetzmethode an: Für Jugendliche, Eltern und andere Erwachsene.

Bitte informieren sie sich indem sie mich einfach am Mobiltelefon anrufen.

Username: Passwort: